Update

WERBEMOTIV UND LANDING PAGE

Wie macht man auf einen Studiengang aufmerksam, über den es eigentlich so viel zu sagen und zu erklären gäbe, weil er so anders ist als andere? Wir haben uns dazu entschieden, das Gegenteil vieler Worte zu machen und uns stattdessen auf ein Minimum zu beschränken. Wer mehr wissen will, wird auf unsere neue Landing Page UNTERNIMM-DOCH-WAS.DE eingeladen, von wo aus alle unsere Webseiten und Social Media angesteuert werden können.

Fast immer ist Einfachheit schwierig. So auch hier. Ohne Übertreibung haben wir vier Wochen lang drei nahezu komplette Reihen von Anzeigenmotiven gebraucht, bis wir an diesem Punkt ankamen. Die ersten Entwürfe waren sehr textlastig. Dann wurde der Text weniger, aber dafür gab es mehr Betonungen, sodass der Fokus verloren ging. Danach minimierten wir den Text zu kurzen Slogans und kombinierten diese mit originellen Portraitfotos. Wunderschön, aber unglaubwürdig für einen Studiengang, den es noch gar nicht gibt. Schließlich ließen wir die Fotos weg. Es blieben die Slogans, von denen wir am Ende einen auswählten.

So ähnlich, nur viel aufwändiger ist die Entwicklung eines neuen Produkts, wie alle Teams im Studiengang „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) selbst merken werden. Zwischen der ersten Idee und dem finalen Ergebnis liegt ein langer Prozess mit vielen Sackgassen und viel Arbeit für den Papierkorb. Etwas Neues zu machen ist so schwierig, weil unser Kopf Gewohnheit liebt. Die wahre Hürde zum Neuen ist das Ent-Lernen des Alten.

Das gelbe Anzeigenmotiv erscheint übrigens heute in der neuen Ausgabe des Bremer Straßenmagazins, der Zeitschrift der Straße. Warum da? Weil Michael Vogel, der Initiator des Studiengangs GIF, auch die Zeitschrift der Straße ins Leben gerufen hat.

 

(Text und Bild: Michael Vogel)