Alle Artikel in: Update

MAGAZIN T3N: GIF = STUDIENGANG MIT ZUKUNFT

Im Februar 2019 erschien im „digital pioneers“ – Magazin t3n unser Bremerhavener Studiengang „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) auf einer Liste von 12 Studiengängen mit Zukunft, die auf einen Beruf im Zeitalter der Automatisierung vorbereiten. Das Bemerkenswerte daran: Die übrigen 11 Studiengänge auf der Liste haben alle einen unmittelbaren Bezug zu Digitalisierung. GIF ist als Entrepreneurship-Studiengang der einzige Ausreißer! Was zeichnet GIF aus, dass ausgerechnet ein Fachmagazin für digitale Kultur diesen Studiengang ohne ausgeprägtes digitales Profil als besonders zukunftsträchtig hervorhebt? Drei Argumente schälen sich in Gesprächen immer wieder heraus: Bei GIF lässt sich lernen, selbstgesteuert zu lernen und zu handeln, aus nichts etwas zu machen, und in Teams und Netzwerken zu arbeiten und zu führen. Diese drei Punkte spiegeln deutlich die aktuelle Debatte um die Zukunft des Arbeitens („New Work“, Arbeit 4.0 etc.) wider. Tatsächlich erleben die GIF-Studierenden jeden Tag aufs Neue, wie schwierig, anstrengend und belastend der produktive Umgang mit Freiheit sein kann, die unser Studiengang in hohem Maße gewährt. Ohne Vorlesungen und Klausuren, die in anderen Studiengängen für Richtung, Struktur, Druck und Einheitlichkeit sorgen, …

ZWEI POPUP STORES (POWERED BY GIF)

Über zwei Wochen genau zur Jahresmitte 2019 betreiben Teams unseres Studiengangs „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) zwei Popup Stores in Bremerhaven. Die Ladenflächen haben sie in einer 24-Stunden-Challenge im Mai gewonnen. Die Aufgabe bestand darin, quasi über Nacht im Team überzeugende und schnell realisierbar Geschäftskonzepte für die beiden Läden zu entwickeln und im Wettbewerb vor einer externen Jury zu pitchen. Das tolle Angebot verdanken wir der STÄWOG und der Kampagne Springflut Bremerhaven. Hier einige Impressionen vom Kick-Off und dem Finale der 24-Stunden-Challenge. Hier die siegreichen Konzepte B-Drift und Dunkeltrunk, die aktuell umgesetzt werden: B-Drift In der Bürgermeister-Smidt-Straße 116 ist ein Parcours aufgebaut, in dem mit Handy-gesteuerten Autos schnelle Rennen, Geschicklichkeitsübungen, Themenfahrten und freies Training absolviert werden können. Der Clou ist das realitätsnahe Fahrverhalten der kleinen Flitzer, die durch Kurven „driften“. Großer Fahrspaß ist garantiert. Achtung, hohe Suchtgefahr! Es stehen kalte Getränke und Snacks zur Verfügung, außerdem gemütliche Sitzgelegenheiten, von denen das Renngeschehen beobachtet werden kann. Dunkeltrunk In der Wülbernstraße 4c werden Weinverkostungen im Dunkeln angeboten. Geruchs- und Geschmackssinn treten dadurch viel stärker in den Vordergrund. Die …

BEWERBT EUCH: FRAUENPOWER GESUCHT!

2017 wurden nur 14% der deutschen Startups von Frauen gegründet (Quelle: Deutscher Startup Monitor). Warum ist die Gründerszene so überwiegend männlich? Forschung und Erfahrungen sprechen dafür, dass Frauen im Kindesalter in einer Weise geprägt werden, dass ihnen als Erwachsene der Mut fehlt, Dinge zu tun, die schiefgehen können. Dabei sind Flops zum Lernen total wichtig! In unserem Studiengang „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) werdet ihr garantiert Dinge in den Sand setzen. Und zwar alle. Nicht absichtlich, das will niemand. Sondern weil ihr Neues ausprobiert und nicht alles beim ersten, zweiten oder dritten Versuch klappen wird. Doch wer nicht zu scheitern bereit ist, wird nie irgendwas Neues schaffen. Im Studiengang GIF orientieren wir uns am Titel eines Buches von John Maxwell: „Sometimes You Win, Sometimes You Learn.“ Denn tatsächlich lernen wir aus Erfolgen kaum etwas. Wir geben uns der Illusion hin, alles richtig gemacht zu haben, und sehen keinen Grund, über unser Denken und Handeln zu reflektieren. Eine echte Lernbremse. Flops dagegen mahnen zur Bescheidenheit, zum kritischen Hinterfragen, zur fortgesetzten Verbesserung von uns selbst, unserem Team, unserem Produkt …

EINBLICKE IN UNSEREN STUDIENGANGSBETRIEB

In den letzten Monaten haben wir viele Gäste überwiegend als Tagesbesucher in unserem Studiengang „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) an der Hochschule Bremerhaven begrüßen dürfen. Studieninteressierte, aber auch neugierige Vertrerinnen und Vertreter anderer Hochschulen, wollen sehen, wie es bei uns aussieht, wie wir miteinander umgehen und wie Lernen im Team am eigenen Unternehmen in der Praxis funktioniert. Der persönliche Eindruck ist natürlich der beste. Deshalb laden wir dich herzlich ein, bei uns vorbeizuschauen. Eine gute Gelegenheit ist der Campustag am Samstag, den 29. Juni 2019. Oder aber du klopfst bei unserem Studienpaten Dominik an und vereinbarst einen Besuchstermin mit ihm. Wochenverlauf Jede Woche sieht bei GIF anders aus. Wir haben zwar einige wenige feste Termine, die sich jede Woche wiederholen (Team Trainings, Fremdsprachen), aber ansonsten gibt es keinen festen Stundenplan. Stattdessen nutzen wir das Online-Tool TeamUp, um uns zu organisieren. Jede und jeder kann Termine für das eigene Team anlegen. Auch Termine externer Partner bauen wir ein. Dadurch entstehen unsere Wochenprogramme dezentral und immer mit einer Prise Chaos. Wenn sich ab Herbst die Anzahl der Teams …

6 MONATE GIF – ERSTER ÖFFENTLICHER AUFTRITT

Nein, kein Scherz: Am 1. April wurde unser Studiengang „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) schon sechs Monate alt. Das haben wir zum Anlass genommen, um  Freunde, Förderer, Partner und die ersten Kunden unserer studentischen Genossenschaften zur GIF Night ins Fährhaus einzuladen. Rund 90 Einladungen hatten wir verschickt und 70 Gäste kamen, ohne dass wir ihnen drohen mussten. Die Veranstaltung hatten wir u.a. wenige Tage zuvor mit einem großen Frühjahrsputz des Fährhauses vorbereitet. Teampreneurs und Team Coaches hatten dafür ihre Projekte für ein paar Stunden im Stich gelassen und stattdessen Fenster geputzt, Berge von Altpapier entsorgt, Möbel geschleppt und alles tipptopp aufgeräumt. Ja, auch sowas machen wir, denn das Fährhaus ist unser Zuhause, um das wir uns natürlich kümmern müssen. Die Spannung stieg, der große Tag nahte, und dann waren die Gäste da. Von Anfang an herrschte eine gelöste, fröhliche und lebhafte Stimmung. Das Fährhaus war erstmals richtig voll. Das gab uns einen Eindruck davon, wie es ab Herbst 2020 sein wird, wenn GIF drei Jahrgänge mit rund 150 Teampreneurs umfassen wird. Die GIF Night bestand aus …

UNSER ERSTER GROSSER GRÜNDUNGSTAG

Sechs Wochen nach dem Start des Studiengangs „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) war es heute soweit: Unsere Teampreneurs gründeten ihre eigenen Unternehmen! Im Zwei-Stunden-Takt entstanden die Luova eG, die bluebird eG und die StartDocks eG. Aus 51 Studierenden wurden 51 Gesellschafter*innen mit Dutzenden von Geschäftsideen, für die die Genossenschaften nun Reallabore bilden und Haftungsschutz bieten. Für den reibungslosen Ablauf des Gründungstags sorgten verschiedene Fachleute des Genossenschaftsverbands Weser-Ems, der uns unter seine Fittiche genommen hat. Kirsten König moderierte jede Gründungsversammlung souverän und hatte sichtlich Freude an unserem Studiengang. Dass die Unternehmenssatzungen in Topform waren, ist Merle Meier und Kirsten König zu verdanken, die seit März mit uns daran gearbeitet, geduldig jeden exotischen Sonderwunsch möglich gemacht und alles in einer mehrstündigen Info-Veranstaltung den Studierenden vorgestellt hatten. In den letzten Wochen hatten außerdem Udo Brake und Ina Lukassen für die Teampreneurs intensive Schulungen in Genossenschaftsrecht, Jahresabschluss und Prüfungswesen durchgeführt. Das tolle Engagement des Genossenschaftsverbands in unserem Studiengang wird teilfinanziert durch die genossenschaftliche Raiffeisen Stiftung in Berlin. Und die Gründungskosten der studentischen Genossenschaften in diesem Jahr übernimmt die Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland, …

STUDIENGANGSGRÜNDER IM INTERVIEW

2017 ernannte der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft den Initiator und Leiter des Bachelorstudiengangs „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF), Michael Vogel, zum Senior Fellow für Innovationen in der Hochschullehre. In einem ausführlichen Interview für den Stifterverband spricht Michael Vogel über Motive und Inspirationen für die Entwicklung des Bachelorstudiengangs und über den dreijährigen Vorlauf bis zum Start von GIF am 1. Oktober 2018.  

5 FAQS, AUF YOUTUBE BEANTWORTET

Unser neuer Studiengang „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) ist erklärungsbedürftig, das ist klar. Wie jeder, der ein neuartiges Produkt auf den Markt bringt oder eine neuartige Lösung für ein bekanntes Problem anbietet, kommen wir aus dem Erzählen und Erklären kaum raus. Weil wir schon früh merkten, dass sich bestimmte Fragen immer wiederholen, legten wir in diesem Blog extra die Rubrik „Hintergründe zum Studiengang“ an, die einige der FAQs aufgreift. Hier ist nun ein Video, in dem Studiengangsleiter Michael Vogel vier oft gestellte Fragen beantwortet: Studieren ohne Vorlesungen, geht das? Ist es nicht total riskant, ohne Ahnung ein Unternehmen zu gründen? Wie schreibe ich das Bewerbungsschreiben? Kann ich mich ohne Geschäftsidee bewerben? Und Ann-Cathrin Scheider, die den Studiengang als Innovationscoach tatkräftig unterstützt, geht in einem zusätzlichen Kurzvideo noch auf eine fünfte FAQ ein: Was ist eigentlich Team Coaching? Wie schon zuvor sind auch diese Aufnahmen mit einfachsten Mitteln entstanden und stehen in keinem Zusammenhang mit der professionellen Arbeitsweise im Studiengang „Digitale Medienproduktion“ unserer Hochschule.    

UNSER ZUHAUSE, VORGESTELLT AUF YOUTUBE

Heute schien die Sonne, der Himmel leuchtete blau, der Wind war gnädig. Und Studiengangsleiter Michael Vogel hatte eine 90-minütige Lücke zwischen zwei Lehrveranstaltungen. Ideale Bedingungen also, um euch das künftige Zuhause unseren neuen Studiengang kurz auf Video vorzustellen. Aufgenommen mit Selfie-Stick, ohne Skript und zusammengebastelt mit einfachsten Mitteln, spielt der Clip bestenfalls in der 7. Video-Amateurliga. Macht aber nichts. Wir halten es wie Reid Hoffman, Gründer von LinkedIn, der sagt: „If You’re Not Embarrassed By The First Version Of Your Product, You’ve Launched Too Late“ (Wenn dir die erste Version deines Produkts nicht peinlich ist, hast du es zu spät auf den Markt gebracht).

DU WIRST UNS NOCH KENNENLERNEN!

Unser neuer Studiengang Gründung, Innovation, Führung (GIF) wird nicht nur für die künftigen Studentinnen und Studenten eine spannende Sache sein, sondern auch für viele andere Menschen, die direkt oder indirekt mit GIF zu tun haben werden – neudeutsch „Stakeholder“ genannt. Um schon jetzt viele unterschiedliche Stakeholder zu erreichen und ihnen die Gelegenheit zu geben, uns näher kennenzulernen, laden wir am Samstag, den 23. Juni um 11 Uhr zu einem öffentlichen Vortrag mit anschließendem Gespräch ins Bremer Haus der Wissenschaft ein. Dort waren wir schon vor ein paar Wochen mit unserer Tagung „Entrepreneurship fördern durch Bildung“ zu Gast. Team Coach und Wirtschaftsprofessor Wolfgang Lukas wird den Studiengang GIF vorstellen. Begleitet wird er von der Innovationsberaterin Ann-Cathrin Scheider. Beide werden gemeinsam alle Fragen beantworten, die aus dem Publikum kommen. Typische Fragen, die wir immer wieder hören (und die wir auf unserem StartBlog schon beantwortet haben), sind: Ist das nicht riskant? Was, wenn ich mir das nicht zutraue? Gibt es auch Prüfungen? Was für Unternehmen werden gegründet? Wie stark müssen die Firmen wachsen? Warum nicht Berlin? Alle Vorträge …