Update

UNSER ERSTER GROSSER GRÜNDUNGSTAG

Sechs Wochen nach dem Start des Studiengangs „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) war es heute soweit: Unsere Teampreneurs gründeten ihre eigenen Unternehmen! Im Zwei-Stunden-Takt entstanden die Luova eG, die bluebird eG und die StartDocks eG. Aus 51 Studierenden wurden 51 Gesellschafter*innen mit Dutzenden von Geschäftsideen, für die die Genossenschaften nun Reallabore bilden und Haftungsschutz bieten.

Team der Luova eG

Team der bluebird eG

Team der StartDocks eG

Für den reibungslosen Ablauf des Gründungstags sorgten verschiedene Fachleute des Genossenschaftsverbands Weser-Ems, der uns unter seine Fittiche genommen hat. Kirsten König moderierte jede Gründungsversammlung souverän und hatte sichtlich Freude an unserem Studiengang. Dass die Unternehmenssatzungen in Topform waren, ist Merle Meier und Kirsten König zu verdanken, die seit März mit uns daran gearbeitet, geduldig jeden exotischen Sonderwunsch möglich gemacht und alles in einer mehrstündigen Info-Veranstaltung den Studierenden vorgestellt hatten. In den letzten Wochen hatten außerdem Udo Brake und Ina Lukassen für die Teampreneurs intensive Schulungen in Genossenschaftsrecht, Jahresabschluss und Prüfungswesen durchgeführt.

Das tolle Engagement des Genossenschaftsverbands in unserem Studiengang wird teilfinanziert durch die genossenschaftliche Raiffeisen Stiftung in Berlin. Und die Gründungskosten der studentischen Genossenschaften in diesem Jahr übernimmt die Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland, ebenfalls eine Genossenschaft.

Wir, die Team Coaches des Studiengangs GIF, sind sehr gespannt, wie sich Luova, StartDocks und bluebird über die nächsten drei Jahre entwickeln, und freuen uns darauf, die Teampreneurs auf dem Weg zu begleiten und zu unterstützen.

Drei Gründungsversammlungen hintereinander…
  

… mit ordentlich Paperwork …
  

gefolgt von Durstlöscher,
  

Pasta-Party und GIF-Kuchen.
  

Fotos: Jasper Rother & Michael Vogel