Monate: Juni 2020

COLLABORATION & COMMUNITY, ABER DIGITAL

Seit drei Monaten ist unser Entrepreneurship-Studiengang „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) im Online-Betrieb. Und es sieht danach aus, dass wir – wie alle anderen Studiengänge – auch im kommenden Wintersemester überwiegend online arbeiten werden. Die Covid-19-Infektionen dürften wieder zunehmen, wenn es kälter wird und sich das Leben von draußen nach drinnen verlagert. Abstandsregeln führen außerdem zu einem Platzbedarf in allen Studiengängen, der das Platzangebot von Hochschulen wesentlich übersteigt. Bei GIF werden wir den Studienanfängern die oberste Priorität bei der Nutzung unseres Studienganggebäudes (Altes Fährhaus, direkt am Wasser) einräumen, denn es ist wichtig für die virtuelle Teamarbeit, dass wir uns alle erstmal ausgiebig physisch begegnen. Immerhin haben wir in den letzten drei Monaten viel darüber gelernt, wie Zusammenarbeit im digitalen Raum funktioniert und wie nicht. Wir haben zahlreiche Veranstaltungsformate und Tools online ausprobiert und gemerkt, was uns produktiv macht, motiviert und zusammenbringt und ebenso, was uns bremst, ablenkt oder ermüdet. Das Foto oben zeigt beispielsweise eine kollaborative Übung von fast 30 Teampreneurs (= Studierenden) mit virtuellen Post-Its am Bildschirm (Tool: Miro). Paarweise bearbeiteten sie je eine Spalte …

DER ZWECK VON GIF

Viele größere Unternehmen lassen sich durch Werbeagenturen Leitbilder („Mission Statements“) formulieren, die den Unternehmenszweck auf den Punkt bringen sollen. Wenn ein Mission Statement nicht primär für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bestimmt ist, sondern bei den Mitarbeitenden, Geschäftspartnern und Kunden Sinn stiften, Beziehungen festigen und Motivation erzeugen soll, werden diese Personengruppen in den Entwicklungsprozess einbezogen. Der Zweck unseres Studiengangs „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) ist weitaus weniger klar, als beispielsweise der Zweck eines Ingenieurstudiums. Wozu dient ein Studiengang, der sich weder in einem bestimmten Fachgebiet verortet, noch in einer speziellen Branche? Ich habe mir darüber Gedanken gemacht und meine Erfahrungen aus den ersten vier Semestern GIF einfließen lassen. Hier ist mein Vorschlag für unser Mission Statement, der ungefähr in die gleiche Richtung geht wie mein Artikel über GIF und die Zukunft des Arbeitens: Das. Der Hintergrund des obigen Bildes repräsentiert die VUCA-Welt, auf die das Mission Statement Bezug nimmt. Was hältst du von dem Textvorschlag? Ist er klar und verständlich? Zukunftsträchtig? Disruptiv? Voller Potenzial für weitere Entwicklungen? Relevant für dich? Ich freue mich über Feedback per E-Mail. …