ALS STUDIUM

Du möchtest dein Ding machen? Möglichst im Team mit anderen? Und dafür brauchst du  wirtschaftliches Knowhow, Innovationsfähigkeit, Führungskompetenz, wirksame Lern- und Arbeitsmethoden für alle Lebenslagen? Dann schau dir unseren BachelorstudiengangGründung, Innovation, Führung“ (GIF) näher an, den wir an der Hochschule Bremerhaven aufbauen und der voraussichtlich im Herbst 2018 startet.

Der Studiengang wird die erste Team Academy in deutschsprachigen Raum. Seit 25 Jahren bringen Team Academies in Finnland und inzwischen auch in einem Dutzend weiterer Länder Entrepreneurs hervor – mit Hochschulqualifikation, Praxiserfahrung und sogar mit  eigenem Unternehmen!

Ja, richtig gelesen, mit ihrem eigenen Unternehmen. Das Lernen am und im eigenen Unternehmen statt an Fallstudien oder Simulationen ist eine der Besonderheiten von Team-Academy-Studiengängen weltweit. Euer Unternehmen gründet ihr in Teams von ca. 15 Studierenden schon in den ersten Wochen. Geschäftsideen sind dafür ebenso wenig Voraussetzung wie Eigenkapital. Beides „entsteht“ im Laufe der Zeit durch eure Arbeit.

Wir Team Coaches begleiten euch nicht nur durch euren Teambildungs- und Teamentwicklungsprozess, sondern auch durch alle Phasen der Gründung und des Aufbaus eures Unternehmens; zu Kundenbesuchen und auf Exkursionen; durch alle Pannen und Krisen, die garantiert kommen, ebenso wie durch eure Erfolgsgeschichten.

Weil der Studiengang GIF so anders ist als „normale“ Wirtschaftsstudiengänge, haben wir viel zu erzählen und zu erklären. Deshalb schreiben wir diesen Blog. Hier findest du immer wieder neue Beiträge über Themen, die uns gerade beschäftigen, über Fortschritte bei der Gründung des Studiengangs und auch ein bisschen über uns selbst.

Wenn du Fragen hast, die diese Website und die Studiengangsbroschüre nicht beantworten, schreib sie uns. Wahrscheinlich haben andere die gleichen Fragen. Auf diese Weise erfahren wir, was wir besser erklären müssen und wie wir unser Informationsangebot verbessern können.

(Foto: British Council Russia, CC BY-NC-SA 2.0)