Update

BEWORBEN – UND NUN?

Gestern, am 20. August, ging die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2020/2021 zu Ende. Wie haben 149 Bewerbungen um einen unserer 45 GIF-Studienplätze erhalten. Eine gute Quote, aber wie schon in den vergangenen Jahren lag der Anteil unvollständiger und damit ungültiger Bewerbungen bei rund einem Drittel (why???).

Wie geht es jetzt weiter? Die 105 gültigen Bewerbungen werden in eine Rangfolge gebracht, die sich aus der Note der Hochschulzugangsberechtigung und dem bewerteten Motivationsschreiben zu den drei gestellten Fragen ergibt. Außerdem werden Wartezeiten, Härtefälle und weitere gesetzlich vorgegebene Quoten berücksichtigt.

In der Woche nach Bewerbungsschluss erhalten die besten ca. 55 Bewerber*innen online ein Angebot für einen Studienplatz, verbunden mit einer Frist, in der sie diesen annehmen können. Nach der Frist verfallen die Angebote und gehen an die nächstbesten Bewerber*innen über. Also, Leute, seid auf Zack! Wer den Studienplatz annimmt, erhält alle Unterlagen zur Einschreibung per Post.

Das Studium beginnt am 19. Oktober mit einer Einführungswoche. Aktuell gehen wir davon aus, dass wir Präsenzveranstaltungen abhalten können. Da sich die Infektionslage und die Maßnahmen zum Infektionsschutz aber schnell ändern können, müssen wir flexibel sein und uns schnell anpassen können. Dafür ist der direkte Kontakt zu unseren künftigen Teampreneurs (= Studierenden) wichtig, den wir rechtzeitig vor der Einführungswoche aufnehmen werden.

Unsere Ansprechparter*innen für unserschiedliche Belange findet ihr unter diesem Link auf der Website der Hochschule.

Team Coaches und Teampreneurs sind total gespannt auf die 3. Generation, mit der unser Studiengang GIF seine volle Größe erreicht.

.

Text: Michael Vogel