Monate: November 2018

MINIMUM VIABLE KOMBUCHA

Der Lean-Startup-Ansatz von Eric Ries verlangt, Produkte so früh wie möglich in ihrer Entwicklung (als „Minimum Viable Products“) unter realen Bedingungen an potenziellen Kunden zu testen. Der Ansatz ist perfekt für unsere Zwecke, denn er minimiert finanzielle Risiken, maximiert die Chancen auf marktfähige Produkte und funktioniert auch noch analog zum Testen wissenschaftlicher Theorien anhand von Hypothesen. Diese Woche stand in unserer Studiengangsküche plötzlich ein kleiner Kühlschrank voller nicht etikettierter Flaschen, gefüllt mit selbstgebrautem Kombucha in mehreren Geschmacksrichtungen. Jeder, der wollte, durfte gegen Münzeinwurf probieren. Feedback wurde direkt auf den Kühlschrank geschrieben. Und die Kronkorken wanderten in zwei Becher mit farbigen Servietten darin: Rot = danke, das reicht für immer; Grün = mehr, mehr, mehr. Nach zwei Tagen waren alle Flaschen leer und der grüne Becher fast voll. Nun warten wir auf die nächste Charge 😋😋😋.    Text & Bilder: Michael Vogel

UNSER ERSTER GROSSER GRÜNDUNGSTAG

Sechs Wochen nach dem Start des Studiengangs „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF) war es heute soweit: Unsere Teampreneurs gründeten ihre eigenen Unternehmen! Im Zwei-Stunden-Takt entstanden die Luova eG, die bluebird eG und die StartDocks eG. Aus 51 Studierenden wurden 51 Gesellschafter*innen mit Dutzenden von Geschäftsideen, für die die Genossenschaften nun Reallabore bilden und Haftungsschutz bieten. Für den reibungslosen Ablauf des Gründungstags sorgten verschiedene Fachleute des Genossenschaftsverbands Weser-Ems, der uns unter seine Fittiche genommen hat. Kirsten König moderierte jede Gründungsversammlung souverän und hatte sichtlich Freude an unserem Studiengang. Dass die Unternehmenssatzungen in Topform waren, ist Merle Meier und Kirsten König zu verdanken, die seit März mit uns daran gearbeitet, geduldig jeden exotischen Sonderwunsch möglich gemacht und alles in einer mehrstündigen Info-Veranstaltung den Studierenden vorgestellt hatten. In den letzten Wochen hatten außerdem Udo Brake und Ina Lukassen für die Teampreneurs intensive Schulungen in Genossenschaftsrecht, Jahresabschluss und Prüfungswesen durchgeführt. Das tolle Engagement des Genossenschaftsverbands in unserem Studiengang wird teilfinanziert durch die genossenschaftliche Raiffeisen Stiftung in Berlin. Und die Gründungskosten der studentischen Genossenschaften in diesem Jahr übernimmt die Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland, …